Die Hochzeitsreportage ist der Begriff einer fotografischen Dienstleistung während eines Hochzeitstags eines Brautpaars. Diese beinhaltet im Vorfeld abgesprochene Hochzeitsabschnitte wie z.B. Brautstyling, die Trauung, Hochzeitsportrait, Gruppenfotos, zahlreiche Details, eine Hochzeitsfeier usw.

Entscheidet ihr euch für ein Hochzeitspaket bei mir, werden wir gemeinsam einen fotografischen Ablaufplan erstellen und genau die Uhrzeiten definieren. Natürlich sind dies Richtwerte, denn am Hochzeitstag selbst verlaufen manchmal geplante Aktionen in einem anderen Umfang und schon verschieben sich andere Aktivitäten nach hinten. Daher ist es wichtig einen Plan zu haben um sich flexibel auf neue Situationen einstellen zu können.

Reportage bedeutet so zu fotografieren, wie es tatsächlich passiert. Kein Einfluss auf die Handlung und keine gestellten Bilder. Jedoch nehme ich mir immer die Freiheit heraus und frage die Gäste, ob ich sie in der Gruppe oder als Paar fotografieren darf, wenn mir der Rahmen gerade dafür als passend erscheint. Somit schafft man schöne Erinnerungen nicht nur für euch als Brautpaar, aber auch für eure Gäste. Auf der Seite Hochzeitspakete, gehe ich auf die einzelnen Leistungen ein.

Eines sei noch an dieser Stelle gesagt. Jeder Fotograf besitzt eine eigene Handschrift. Diese nennen wir einen Bildstil. Zum Glück hat jeder von uns Hochzeitsfotografen einen anderen Stil entwickelt, denn sonst gäbe es immer nur gleiche Bilder. Jeder hat eine andere Sichtweise der Dinge. Bei einem persönlichen Vorgespräch, habt ihr die Möglichkeit euch komplette Hochzeitsreportagen anzusehen. Wenn ihr euch mit meiner Handschrift identifizieren könnt, dann sollte einer Buchung nicht mehr im Weg stehen. In der Fotogalerie Hochzeitsreportagen findet ihr eine Bilder oder aktuelle Reportagen im HochzeitsBlog.

Ach ja, da war noch was. Die Sympathie & Vertrauen. Der Hochzeitstag ist einer der intimsten Tage eines Brautpaars und es ist extrem wichtig, dass ihr das Gefühl habt, mir zu 100% vertrauen zu können. Genau so wichtig ist die gegenseitige Sympathie. Sollte einer von euch ein komisches Bauchgefühl haben, dann bin ich nicht sie richtige Fotografin für euch. Ich bestehe darauf, dass ihr vor der Buchung diese beiden Punkte mit voller Überzeugung euch bejaht.

Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.
Autor: Konfuzius

Hochzeitslocation: Villa Au, Velbert Foto: Fotografin Petra Fiedler

Hochzeitslocation: Villa Au, Velbert (NRW) www.villa-au.de/villa-au Foto: Fotografin Petra Fiedler