Der 4. Deutsche Hochzeitskongress in Dresden

In Allgemein, News by Petra Fiedler1 Comment

Das war aber eine Sause in Dresden.

Aber nicht nur das. Ich möchte euch einen kleinen Einblick in mein Wochenende in Dresden beim Hochzeitskongress gewähren. Ich war nicht alleine unterwegs und nach den 3 intensiven Tagen, habe ich zahlreiche neue Bekanntschaften aus der Branche geknüpft, die ich sehr gerne weiter pflegen möchte. Mit meiner Freundin und Kooperationspartnerin Sylvia Seifert von artifleur Auftragsfloristik, habe ich schon einige Trips bestritten, aber dieses Wochenende war wahrlich ein sehr intensives Erlebnis.

Bereits beim 1. Deutschen Hochzeitskongress in Köln waren wir sehr angetan von dem Input der Gastredner. Dieses Jahr kehren wir sehr begeistert nach Hause mit einem Kopf voller Ideen für unser Business – im einzelnen, aber auch für unser Hochzeitsnetzwerk Bergische Hochzeitswelten.

Alle Workshops & intensiv Runden waren für mich sehr wertvoll, genau so wie die allgemeinen Vorträge von nationalen und internationalen Größen der Hochzeitsbranche und natürlich das Netzwerken in den Pausen, davor, dazwischen und danach. Die Kongressparty in den Räumlichkeiten des Kurländer Palais war sehr cool, lecker, feucht und fröhlich (mehr möchte ich an dieser Stelle nicht erläutern – *lach*). Wir haben ziemlich gerockt trotz gedämpfter Bässe.

Die Gewinner des Kreativswettbewerbs haben sich und ihre fertigen Konzepte in unserem Kongress-Hotel WESTIN BELLEVUE DRESDEN präsentiert.
Platz Nr. 1:
Tatjana De Weber

Tatjana de Weeber

Platz Nr. 2:
Marry In Love Weddingdesign

Besonders fällt auf, dass sich die Branche immer mehr öffnet. Ich selbst lebe sehr stark dieses Prinzip und tausche mich gerne mit anderen Berufskollegen aus, jedoch ist das nicht jedermann Sache. Ich freue mich immer besonders liebe Fotografen kennen zu lernen. So habe ich endlich nach vielen Jahren facebook-Freundschaft die liebe Natascha Grunert persönlich kennen gelernt. Wurde aber auch Zeit. Gemeinsam mit meinem Kollegen aus Velbert Lars Hammesfahr sind wir bereits in den Flieger gestiegen und konnten uns auch mal Abseits des Geschäftes besser kennen lernen. Da ich hier nicht alle aufzählen kann, möchte ich mich an dieser Stelle bei ALLEN für die wundervollen Gespräche bedanken. <3

Ein Workshop blieb mir ganz besonders in Erinnerung und die darin gewonnen Erkenntnisse werden mich persönlich und in meinem weiteren Berufsleben weiter begleiten. Dafür möchte ich der wundervollen Daniela Jost von der Agentur Traumhochzeit danken. Ihr Workshop zum Thema energetische Prinzipien hat mir viele meiner unbewussten Strategien im Berufsleben bestätigt und auch neue Inspirationen geliefert, obwohl Inspiration falsch an dieser Stelle ist – viel mehr Richtungen und Möglichkeiten eröffnet.

Daniela Jost

Mein Fazit: nächstes Jahr sind wir wieder dabei und bringen unsere Partner von den Bergischen Hochzeitswelten mit!

Hier noch ein paar Impressionen:

Alle Fotos wurden mit der Fuji XT2 aufgenommen. Bildbearbeitung mit Lightroom/kleine Anpassungen in Adobe Photoshop.

Petra Fiedler | Hochzeitsfotografin und Mitgründerin des Netzwerks Bergische Hochzeitswelten.

Comments

  1. Liebe Petra,
    so schön, dass du da warst! Vielen Dank für deinen tollen Bericht und dein Feedback. Wir freuen uns sehr darüber.

    Herzliche Grüße im Namen des gesamten Teams,
    Nicola

Schreibe einen Kommentar zu Nicola Neubauer Antworten abbrechen